< Zurück zur Übersicht

Landeshauptstadt München <span>| Servicestelle zur Erschließung ausländischer Qualifikationen</span>

Landeshauptstadt München | Servicestelle zur Erschließung ausländischer Qualifikationen

Kunde:
Landeshauptstadt München, Servicestellte zur Erschließung ausländischer Qualifikationen. Die Servicestelle ist ein bundespolitisches Modellprojekt, angesiedelt im Sozialreferat im Amt für Wohnen und Migration.

Tätigkeit:
PR-Kamapgne mit dem Ziel, die Servicestelle und ihre Dienstleistungen im Bereich Anerkennung ausländischer Abschlüsse in der Öffentlichkeit und bei Unternehmen bekannt zu machen sowie Unternehmen für arbeitsmarktrelevante Qualifikationsprofile von Migrantinnen und Migranten zu sensibilisieren. Im Rahmen der Kampagne wurden verschiedene Print-Medien konzeptioniert und umgesetzt:

  • Image-Broschüre, Zielgruppe Unternehmen, „Kluge Köpfe für Deutschland“
  • Flyer, Zielgruppe Endkunden und Multiplikatoren, „Wege zur beruflichen Anerkennung in Deutschland“.
  • Plakate für Informations-Veranstaltungen
  • Formulare und interne Berichte

Netzwerk:
Katharina Heuberger | Konzept, Text
Franziska Kaiser | Konzept, Grafik
Anja Deubzer | Konzept, Grafik
Andrea Huber | Fotografie

Arbeitsbeispiele:
Broschüre als PDF herunterladen

Flyer als PDF herunterladen